Veranstaltungen

Legasthenie/Dyskalkulie: Einstehen für eigene Bedürfnisse und Interessen (Self-Advocacy)

Do 29.10.2020 18.30–20.30 Uhr

In Zusammenarbeit mit Volkshochschule Bern 

Inhalt

Für den Lehrer, die Chefin, den Kollegen oder die Mitschülerin ist es oft schwierig, sich in die Situation von jemandem einzufühlen, der langsam liest, unverständlich viele Fehler schreibt oder mit dem Rechnen nicht klarkommt. Wir zeigen am Kursabend auf, wie Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer Legasthenie (LRS) oder Dyskalkulie lernen können, selbst-bewusst und selbst-bestimmt eigene Interessen zu vertreten (Self-Advocacy): beispielsweise in einer neuen Klasse, bei Fragen zum Nachteilsausgleich, bei der Bewerbung um eine Lehrstelle oder am Arbeitsplatz. Wir gehen darauf ein, wie Eltern und Fachpersonen sie dabei unterstützen können. Der Austausch untereinander soll Anregung sein.

Lernziele
Sie verstehen, was mit Self-Advocacy gemeint ist und in welchen Situationen es besonders wichtig ist, für die eigenen Interessen und Bedürfnisse einzustehen.

  • Als betroffene erwachsene Person sind Sie angeregt zu überlegen, wie Sie für Ihre eigenen Bedürfnisse und Interessen einstehen und wie Sie Ihre Self-Advocacy weiterentwickeln wollen.
  • Als Eltern und Fachpersonen unter den Teilnehmenden erfahren Sie, wie Sie Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Legasthenie und Dyskalkulie in diesem Lernprozess unterstützen können.
  • Sie sind über die geplanten Impuls-Veranstaltungen zum Thema informiert.

 Zielgruppe

  • Eltern von Kindern mit Legasthenie (LRS) und/oder Dyskalkulie
  • Erwachsene mit Legastehnie (LRS) oder Dyskalkulie (ab 18 Jahren)
  • Fachleute und weitere Interessierte

Kursleitung:
Frau Monika Lichtsteiner, Psychologin (Verein Dyslexie Bern)

Herr Eberhard Jost, Sozialarbeiter und Erwachsenenbildner 

Voraussetzungen
Die Teilnehmenden sind daran interessiert, sich mit Self-Advocacy auseinanderzusetzen und bereit, sich auf kurze Übungen einzulassen.

Anmeldung

< Februar 2020 März 2020 April 2020 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31