Text vorlesen lassen speak_it
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Vergrössern
der Schrift:

Ctrl und + drücken oder scrollen

Lerntipp

Lernen

 

 

Lernen und Lernstrategien 

 

 

 


 

 

Lernareal
Auf der Lernplattform "Lernareal" kann man Inhalte des Oberstufen-Schulstoffs wiederholen.
www.lernareal.ch


Die Lern- und Übungsplattform ist ohne Zugangscode zugänglich und gratis. 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Unter Deutsch findet man folgende Themen 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Unter Mathematik findet man folgende Themen 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Unter Natur und Technik findet man folgende Themen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Frustfrei-Lernen
Die Autoren: "Mit dieser Website versuchen wir die Inhalte aus Schulfächern so zu erklären, dass sie jeder versteht!"
Wer Probleme mit Mathematik, Physik, Chemie, Deutsch, Englisch oder einem anderen Fach hat, kann sich die Artikel durchlesen und Beispiele und Übungsaufgaben bearbeiten.

Das kostet dich auch keinen allzu grossen Aufwand.

Denn die Website ist übersichtlich gestaltet, damit man das spezifische Thema, bei welchem man noch Schwierigkeiten hat, schnell findet."
Das Angebot ist komplett kostenlos und ohne Registrierung nutzbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Sofatutor

Videoplattform für angenehmes Lernen

Die Mitglieder des sofatutor-Teams waren bis vor kurzem noch selbst Studenten. Sie haben alle verschiedene fachliche Hintergründe. So besteht die Mannschaft aus Pädagogen, Mathematikern, Informatikern und Betriebswirten. Darüber hinaus hilft ihnen ihr pädagogischer Beirat bei speziellen Fachfragen sowie beim Prüfen der Videos.
Monatsgebühr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

edysgate.org

 

 

www.dys2.org

 

 

Projekt edysgate
Viele Menschen kennen Legasthenie lediglich als eine Lese- und Schreibschwäche (LRS). Doch die Ursachen für diese Schwächen sind neurologische Abweichungen beim Erlernen und Anwenden bestimmter Fähigkeiten.

Sie beeinflussen daher auch viele andere Bereiche des täglichen Lebens. Mit interaktiven Übungen können Betroffene diese Fähigkeiten trainieren.


Es gibt zwar zahlreiche Übungen, doch der Grossteil wurde für Kinder entwickelt und unterstützt nicht die speziellen Anforderungen der Jugendlichen. Junge legasthene Erwachsene mögen diese Übungen überhaupt nicht. Sie sind ihnen zu kindlich oder sie sind entsprechen nicht ihren Bedürfnissen.

Im Rahmen des Projekts edysgate entstehen motivierende und stimulierende Lernspiele, die vor allem die Fähigkeiten direkt und indirekt ansprechen, die für die berufliche Ausbildung legasthener Jugendlicher wichtig sind. 

Die Lernspiele können von jungen Erwachsenen in ganz Europa gespielt werden, da sie nicht auf den Grundsätzen einer speziellen Sprache beruhen. Sie wurden in enger Zusammenarbeit mit Betroffenen entwickelt.
edysgate.org

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Kommunikation und Wissensvermittlung

durch spielbasierte Anwendungen

 
 Zone 2 Connect entwickelt digitale Lösungen mit unterhaltendem-edukativem Charakter nach einem einfachen Grundsatz:

Lernen und Kommunizieren durch positive Erlebnisse!

Der zentrale Pfeiler dieses Ansatzes ist Erfolg:

Die Verinnerlichung der vermittelten Botschaften und Inhalte, sowie der Transfer dieses Wissens, in die praktische Anwendung ermöglichen das Bestehen der jeweiligen Aufgabenstellung!


www.zone2connect.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Schülerinnen und Schüler: schaut m@l hinter die Kulissen!

Nicht nur im Theater, auch in der Politik, in der Industrie, im Handwerk oder bei privaten Vereinen.

Um Projektideen zu verwirklichen, Schnupperstellen zu finden oder praxisnah an ein Aufsatzthema heran zu gehen: dafür finden sich hier Adressen, Tipps und Tools - auch für Lehrerinnen und Lehrer!

Und Firmen, Ämter und Vereine der Region Basel können hier präsentieren, was junge Menschen bei ihnen in der Praxis lernen und erfahren können.
www.mal.ch  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

"Fit für den Job" mit „THINK®"

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene

Plattform: Nintendo DS

Mit diesem Logiktrainer gehen Bewerber, Jobeinsteiger und Berufstätige geübt in den Berufsalltag.

Wenn das Allgemeinwissen, der Dreisatz oder die Suche nach Synonymen Kopfzerbrechen bereiten, ist „THINK® Fit für den Job!" genau das Richtige. Hier warten über 100 Stunden Denkspass auf die Spielenden. Auf der Agenda des Spiels für Nintendo DSTM stehen jede Menge logisches Training für das Büro:
18 Übungen mit mehr als 3.000 Aufgaben
in den Kategorien Verbale Intelligenz, Allgemeinbildung, Mathematisches Denken, Konzentration, Gedächtnis und Logisches Denken.
Der Titel ist speziell auf die Herausforderungen des Arbeitslebens zugeschnitten und fördert die Kreativität sowie die Auffassungsgabe der Spielenden.

Zwei Trainer begleiten die Denksportler durch ihr logisches Workout. So erhalten die Spielenden jederzeit eine Auswertung ihrer Leistung, um im Trainingsmodus gezielt an ihren Schwächen arbeiten zu können.

Doch wie bei den anderen Titeln der Reihe muss auch bei „THINK® Fit für den Job!" nicht alleine gespielt werden. Im umfangreichen Mehrspieler-Modus können sich bis zu vier Spieler aneinander messen.
dtp-young.com

Quelle: teachersnews.net

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Lernstrategien

- Effektiv Lernen in Schule und Studium
Lernen heisst oft, Texte oder Vorlesungen aufzunehmen und zu behalten. Das Gehörte und Gelesene muss dabei aktiv verarbeitet werden. Es gibt einige Strategien, die das erleichtern.

▪ Unterstreichen - mit Mass
▪ Notizen mit Randspalte
▪ Der Stoff in eigenen Worten
▪ Mind-Mapping

Planet-wissen.de bietet noch mehr zum Thema an:

Lernmethoden, Video, Wissensfrage, Lernstrategien, Literatur & Co

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

ein Beispiel auf englisch: www.xmind.net

 

Mind-Mapping

Mind-Map-Werkzeuge liegen bereits vielfach als Programm vor, von kostenloser Freeware bis zu Geschäftsanwendungen. 

Als besondere Vorteile des computergestützten Mind-Map-Entwerfens (auch Business Mapping genannt) gelten die einfache Handhabung sowie schnelle und präzise Strukturierung. Durch die einfachen Änderungsmöglichkeiten wird die Zusammenarbeit in der Gruppe gefördert und die Kreativität gesteigert. Durch unterschiedliche Formatierungen können Gedanken besser gewichtet werden.