Text vorlesen lassen speak_it
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Vergrössern
der Schrift:

Ctrl und + drücken oder scrollen

Lehrstelle


Wie finde ich eine Lehrstelle?

 

 

 

 

 

 

 


 

 biz

Sehr oft findet man eine Lehrstelle über eine Schnupperlehre. Erkundige dich beim BIZ, welche Firmen Schnupperlehren auf deinem Berufswunsch anbieten.

 

Frage Firmen, die dich interessieren auch direkt an oder schau auf der Website nach, ob sie Schnuppertage anbieten.

 

 

 

 

 

 

  


 

Eine wichtige Anlaufstelle ist der
Lehrstellennachweis der Kantone - LENA


LENA zeigt für jeden Beruf, welche offenen Lehrstellen von den Betrieben für einen Kanton gemeldet sind.

Das und alles Wichtige zum Thema Lehrstellensuche findet man unter


berufsberatung.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Das Lehrstellenportal we-are-ready
ist eine unabhängige Plattform, auf der
Schüler eine neue Möglichkeit haben, sich für eine Lehrstelle zu bewerben - und zwar per Internet.

www.weareready.ch
Auf Futura-TV findet man einen Videobeitrag dazu (3.3.2008)

video   Futura.tv

 

 

 

 

 

 

 

 

 


www.berufskunde.com

 

Berufsbilder
Die Website enthält
▪ Berufslexikon mit Videoclips
▪ Lehrstellenangebote
▪ Studienangebote
▪ Bewerbungstipps
▪ Links zu Ausbildungsbetrieben
▪ Links zu Studienplätzen
▪ Buchbesprechungen
www.berufskunde.com 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Fit für die Lehre!
Bist du fit für den Einstieg in eine Berufslehre?

Diese Seite
▪ zeigt dir, was Lehrbetriebe und Berufsfachschulen von dir erwarten.
▪ hilft dir, dich gezielt auf den Einstieg in deinen Wunschberuf vorzubereiten.


mehr dazu


www.erz.be.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

www.lehrlinge.ch

kabel - Hilfe für Lernende und Lehrabbrechende


"kabel", die kirchliche Fachstelle für Lehrlingsfragen, unterstützt im Kanton Zürich Lernende wie Lehrabbrechende unabhängig, überkonfessionell, vertraulich und kostenlos. Getragen wird sie von der römisch-katholischen und der evangelisch-reformierten Kirche.

 
www.lehrlinge.ch 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

www.nahtstelle.ch 

IMPULSIS - Unterstützung bei der Lehrstellensuche für leistungsschwache Schülerinnen und Schüler
IMPULSIS unterstützt Jugendliche beim Einstieg in die Arbeitswelt. Viele Jugendliche schaffen den Übergang von der Schule in den Arbeitsmarkt nicht auf Anhieb. Wir begleiten junge Erwachsene, die keine Lehrstelle finden oder ihre Lehre abgebrochen haben zur Berufsausbildung.
www.nahtstelle.ch 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

www.axisbildung.ch

niederschwellige Ausbildungsplätze
axisBildung stellt - im Rahmen der Idee von rundumkultur - rund 100 Jugendlichen auf der Basis eines Lehrbetriebsverbunds eine breite berufsbildungsorientierte Angebotspalette bereit.
Die niederschwelligen Ausbildungsplätze werden sowohl im geschützten Rahmen als auch in Betrieben der freien Wirtschaft angeboten.

www.axisbildung.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

www.stiftungsperanza.ch 

Stiftung Speranza

Speranza schafft berufliche Perspektiven.

Unzählige Jugendliche finden nach der obligatorischen Schulzeit den beruflichen Anschluss nicht oder werden nach abgeschlossener Berufslehre arbeitslos. Unser oberstes Ziel ist die Ausbildung und die nachhaltige Integration von jungen Menschen in den Arbeitsmarkt.

Für Lehrstellen- resp. stellenlose Jungendliche bis 25 Jahre

 

Die Stiftung Speranza stellt ein nationales Unternehmernetzwerk sicher und steht mit ihren Projekten dafür ein, dass in der Öffentlichkeit das Verständnis für die Integration ins Erwerbsleben wächst.

www.stiftungsperanza.ch 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

www.jobfactory.ch

Die Job Factory ist Chancenverstärker für Jugendliche.
Die Job Factory ist ein Unternehmen, das Jugendlichen zu besseren Chancen auf dem Lehrstellenmarkt verhilft und sie in die Arbeitswelt integriert.

Zur Job Factory gehören diverse Arbeitsbereiche und der bekannte Jobfactory Store.

 
www.jobfactory.ch 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

www.diecharta.ch 

DIE CHARTA
Im Bestreben, die Integration von Menschen mit einer Behinderung in den Arbeitsmarkt zu fördern und mit der Zielsetzung, bis Ende des Jahres 2012 in der Region Basel 100 zusätzliche Stellen - Arbeits- oder Ausbildungsplätze - im ersten Arbeitsmarkt durch Menschen mit einer Behinderung zu besetzen, wirken die unterzeichneten Wirtschaftsverbände und Arbeitgebenden darauf hin,den Grundsatz der Chancengleichheit und der Nicht-Diskriminierung von Menschen mit einer Behinderung in allen Bereichen des Arbeitslebens zu achten und aktiv anzuwenden.
www.diecharta.ch 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Das RAV ermöglicht
Ausbildungs- und Einarbeitungszuschüsse

- nur wenn man während der Lehre 30 Jahre alt oder bereits über 30 Jahre ist

- und arbeitslos - und die Rahmenfrist nicht abgelaufen ist.
Haben Sie Interesse, eine max. 3-jährige Grundausbildung nachzuholen?
Einarbeitungszuschüsse (EAZ) - können Sie davon profitieren?

www.rav.zh.ch

pdf  RAV-Arbeitsmarktrechtliche Massnahmen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

berufsberatung 

Merkblätter der Berufsberatung

 

pdf   Chancen verdoppeln

pdf  telefonische Anmeldung für eine Schnupperlehre 

pdf  Checkliste Bewerbung 

pdf  Telefonkontakt
Quellenangabe: Arbeitsgruppe Merkblätter, BIZ Aargau,
www.berufsberatung.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

www.planet-beruf.de/Bewerbungstraining.9.0.html

Video: Mach dich fit für die Bewerbung!
Eine Personalverantwortliche, ein Berufsberater und die beiden Jugendlichen Nico und Clara geben dir Tipps und erklären dir die Übungen.

 

video   planet-beruf.de 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Bewerbungs-Podcast
Einen Ausbildungsplatz oder den Traumjob zu bekommen ist oft nicht ganz einfach.

Die IKK-Nordrhein gibt Tipps, wie Du mit Deiner Bewerbung punkten kannst.


http://podcast.feedarea.de 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Der Bewerbungs-Podcast zum neuen Job!
Die bessere Bewerbung auf Ihrem mp3-Player 

 

unser Bewerbungs-Podcast macht es möglich! Ab sofort bieten wir Ihnen einen neuen, einzigartigen Dienst an: den Bewerbungs-Podcast. Hier finden Sie wertvolle Tipps für Ihre Karriere.

Der praxisnahe Podcast rund um das Thema Bewerbung - direkt zum Anhören oder Downloaden.
bewerbung.de