Text vorlesen lassen speak_it
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Vergrössern
der Schrift:

Ctrl und + drücken oder scrollen

Lerntipp

Berufswahl


Berufswahl

 

 

 

 

 

 


 

 

benachteiligt 

Sind Legastheniker und Legasthenikerinnen bei der Lehrstellensuche benachteiligt?
In der Schweiz führen wir mit der beruflichen Grundbildung Bildungsgänge, in denen nicht nur schulische Leistungen zählen.

Das ist ein grosses Plus für Legasthenikerinnen und Legastheniker, da die Rechtschreibung bei vielen Berufen wenig gewichtet wird und ausserdem die Möglichkeit besteht, Prüfungserleichterungen zu beantragen. Es ist also für Jugendliche mit Legasthenie in der Regel möglich, eine berufliche Grundbildung erfolgreich abzuschliessen.

Das Selektionsverfahren kann allerdings Legasthenikerinnen und Legastheniker benachteiligen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Erfolgreich in Ausbildung und Beruf trotz Legasthenie

7 Schritte zum Beruf
1. Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen
2. Ich lerne die Berufswelt kennen
3. Ich vergleiche meine Interessen und Fähigkeiten

    mit den Anforderungen der Berufe
4. Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an,

    z. B. in einer Schnupperlehre
5. Ich überprüfe und entscheide
6. Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle

    oder melde mich für eine Schule an
7. Ich bereite mich auf die Lehre oder die Schule vor

 

Wer kann dich unterstützen?

 
Quelle: www.berufsberatung.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

In dieser Weise begleitet dich
myBerufswahl.ch

durch die Berufswahl.

Registriere dich auf „myBerufswahl" und erkunde interaktiv die Berufs- und Bildungswelt. Die Berufsberatung unterstützt dich dabei online.
„myBerufswahl" unterstützt auch Eltern mit Kindern in der Berufswahl (ab der 7. Klasse).

Wer sich registriert, erhält regelmässig einen E-Mail-Newsletter (zurzeit erst vom Kt. Bern) mit Informationen und Tipps zur Berufswahl.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Auch wer nicht bei „myBerufswahl.ch" mitmachen will, findet unter www.berufsberatung.ch ein vielfältiges Angebot; z.B.:  

pfeil  Interessen erkunden und Berufsfilme

pfeil  Berufe und Ausbildungen

pfeil  Adressen der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung BIZ/Laufbahnzentrum)
Die BIZ bieten immer häufiger Kurzgespräche in den Schulhäusern an. Im BIZ oder Laufbahnzentrum kannst du dich für ein persönliches Gespräch anmelden, wenn du individuelle Fragen hast.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

SF_berufsvideos

Filmbeiträge des SF und der TSR

über verschiedene Berufe (zum Download oder Anschauen)
Berufliche Ausbildung oder Universitätsstudium? Nach dem Schulabschluss stehen Jugendliche vor einer für ihre berufliche Laufbahn wichtigen Entscheidung. Die Mehrheit hat nur eine vage Vorstellung vom Arbeitsalltag in den einzelnen Berufen und weiss nicht, welche berufliche Ausbildung dafür geeignet ist.

video   http://www.sf.tv/sendungen/myschool  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Tipps für Eltern

Tipps für Eltern mit Kindern in der Berufswahl
Es ist wichtig, dass Jugendliche in der Berufsfindung nicht alleine gelassen werden und sich unterstützt fühlen.
Einige Tipps, was Sie als Eltern
dazu beitragen können.
pdf  Tipps für die Eltern

 

Quelle: berufsberatung.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

berufswahl 

Berufswahl bei Legasthenie und Dyskalkulie

 
Wenn du deine Stärken und Schwächen und deine Interessen gut kennst, kannst du eher einen Beruf auswählen, der zu dir passt.
▪ Wo liegen deine Stärken?

In Schulfächern, im Kontakt mit anderen Menschen, bei praktischen Tätigkeiten, im Sport, in der Jugendarbeit....
▪ Wie wirkt sich die Legasthenie oder Dyskalkulie bei dir aus?

In der Schule und ausserhalb der Schule?

▪ Welche Strategien und Hilfsmittel kennst du, mit denen du die Auswirkungen der Legasthenie oder der Dyskalkulie abschwächen kannst?
▪ Was machst du gerne? Welche Berufe interessieren dich?
▪ Wie gehst du mit Aufgaben um, die dir gestellt werden?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

internet 

Weitere Informationen

findest du im Internet unter den Begriffen:

Lehrstellensuche

Brückenangebote

berufliche Grundbildung

Mittelschulen

 

 

 

 

 

 

 


 

Weiterbildungschule Basel

Laufbahnvorbereitung
Informationen der WBS: Die WBS schliesst die obligatorische Volksschule ab und bildet die Schwelle zu den Berufslehren und den weiterführenden Schulen. Sie bereitet die Jugendlichen auf die Anforderungen der nachobligatorischen Ausbildung vor und hilft ihnen, realistische Lebens- und Berufsziele zu entwickeln.


www.wbs-basel.ch/Laufbahnvorbereitungneu.htm  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

www.berufskunde.com

Berufsbilder
Die Website enthält
▪ Berufslexikon mit Videoclips
▪ Lehrstellenangebote
▪ Studienangebote
▪ Bewerbungstipps
▪ Links zu Ausbildungsbetrieben
▪ Links zu Studienplätzen
▪ Buchbesprechungen
www.berufskunde.com