Text vorlesen lassen speak_it
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Vergrössern
der Schrift:

Ctrl und + drücken oder scrollen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Förderung

 

Frühförderung

 

Sprache

 

                             mathematische Förderung

                                                         finden Sie hier 


 

 

 

 

 

 

schuleintritt

Der Schuleintritt ist nicht die Stunde Null

für den Schriftspracherwerb,

 

denn schon Vorschulkinder unterscheiden sich enorm

hinsichtlich der Vorkenntnisse,

die für die spätere Aneignung des Lesens und Rechtschreibens

basal sind.

 


Was können Sie tun?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

zu Hause

 

 

 

 

 


 

Auf der sehr empfehlenswerten Website www.Legakids.net


findet man spielerische Übungen,

die sich auf Fähigkeitsbereiche beziehen, die besonders wichtig für den Erwerb der Schriftsprache sind,

die bereits in der Vorschulzeit spielerisch gefördert werden können und in denen Kinder, die speziell in diesen Bereichen Schwierigkeiten haben, Unterstützung brauchen.
legakids.net

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Sie finden dort auch einen sehr guten Vorschulratgeber


"Hier erhalten Sie einen Einblick in die zentralen Bereiche,

die dabei eine Rolle spielen.

Bitte bedenken Sie: Auffälligkeiten in der frühkindlichen, vorschulischen Entwicklung können ein Hinweis auf spätere Lernprobleme sein.

Doch nicht jede Auffälligkeit muss zu einer Lernbeeinträchtigung führen."

 

 

pdf  Vorschul-Ratgeber

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

im Kindergarten 

 

 

 

 

 


 

 

 

Training der Phonologischen Bewusstheit
Unter phonologischer Bewusstheit versteht man den Einblick der Kinder in die Lautstruktur der gesprochenen Sprache.

Sie lässt sich als Bewusstheit um grössere sprachliche Einheiten

wie Wörter, Silben und Reime (= phonologische Bewusstheit im weiteren Sinne) schon im Kindergartenalter beobachten,

und sie zeigt sich im Schulbereich in der Fähigkeit, vorgesprochene Wörter in ihre Lautbestandteile zu zerlegen (= phonologische Bewusstheit im engeren Sinne). 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Würzburger Trainingsprogramm
Die phonologische Bewusstheit lässt sich mit einem geeigneten Trainingsprogramm bereits im Vorschulalter fördern.


Unter der Leitung von Prof. Wolfgang Schneider

am Psychologischen Institut der Universität Würzburg

wurde ein Trainingsprogramm entwickelt.

 

Dieses Würzburger Trainingsprogramm zur phonologischen Bewusstheit besteht aus insgesamt 57 "Sprachspielen" zu sechs inhaltlich aufeinander aufbauenden Übungseinheiten.


Bewährt hat sich vor allem das Kombinationstraining:

Training der phonologischen Bewusstheit

und Buchstaben - Laut - Training 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

risikokinder 

Etwa 2/3 der Risikokinder

zeigten später in der Schule keine Auffälligkeiten! 

Ausgezeichnete Informationen findet man auf der Website 

phonologische-bewusstheit.de

 

Fragen Sie in Ihrem Kindergarten nach, ob dieses Training durchgeführt wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Multimediaspiele als Vorbereitung auf das

Lesen und Schreiben

- Würzburger Trainingsprogramm
Wenn in Ihrem Kindergarten das Würzburger Trainingsprogramm nicht durchgeführt wird, können Sie Ihr Kind zu Hause am Computer mit der Multimediaversion des Würzburger Trainingsprogramms fördern.

 

video   Demofilm

 

Beurteilung  

 

Wo erhältlich?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Wo erhältlich? 

Bausteine zur frühen Sprachförderung
Für Kinder mit Spracherwerbsproblemen

(und Kinder nichtdeutscher Muttersprache)

zur Vermittlung grundlegender linguistischer Kompetenzen zum Sprachrhythmus, zur Wortbildung und zur Wortschatzerweiterung.

 

Die Bausteine basieren auf wissenschaftlichen Grundlagen zur Sprachentwicklung sowie auf den persönlichen langjährigen Erfahrungen bei der praktischen Anwendung in umfangreichen Sprachförderprojekten, die Roland Laier mit eigenen umfangreichen Fortbildungen und intensiver Betreuung/Supervision in Deutschland, der Schweiz und in Österreich erworben hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Ratgeber

 

 

 

 

 


 

Wortsalat im Kopf

Kinder, die unter einer Lese-Rechtschreib-Schwäche leiden,

sind nicht dumm, auch nicht faul.

 

Frühe Förderung kann sie vor einer "Versagerkarriere" bewahren.

 

pdf   Wortsalat im Kopf  

 

Quelle: Stiftung Warentest 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Erfolgreiches Lernen

von Prof. Birgit Werner

 

Früherkennung und -förderung im Bereich des Schriftspracherwerbs (Lesen und Schreiben)

 

Jeder Mensch kann lernen;

jeder Mensch lernt;

jeder Mensch lernt anders

 

pdf  Erfolgreiches Lernen

Quelle: LegaKids.net