Veranstaltungen

Früherkennung von Lese-, Rechtschreib- oder Rechenschwäche

Mi, 15. Mai 2019

Ist mein Kind von einer Legasthenie oder Dyskalkulie betroffen?

 

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Bern

Als Eltern oder Betreuungsperson beobachten Sie, dass sich Ihr Kind beim Lesen, Schreiben, Auswendiglernen oder Zählen und Rechnen schwer tut. Sie möchten sich informieren, ob es sich dabei um eine Legasthenie oder Dyskalkulie handeln könnte und was für Schritte Sie unternehmen können.
An diesem Kursabend erhalten Sie weiterführende Informationen zum Thema Legasthenie und Dyskalkulie und haben die Gelegenheit Fragen zu stellen.

Zeit:            Mittwoch, 15. Mai 2019, 18.30 -20.30 Uhr

Ort:             Unitobler, Lerchenweg 36, 3012 Bern 

Kosten:        Fr. 20.-

Kursleitung: Herr Jürgen Beller, Fachpsychologe für Kinder und Jugendpsychologie FSP und Eberhard Jost, betroffener Vater

anmelden

Zurück